Atelier Vierkant

die Kunst am Kübel

Die Keramik Manufaktur Atelier Vierkant ist ein belgisches familiengeführtes Unternehmen, dass sich auf die Herstellung von Großkeramiken spezialisiert hat. Gegründet wurde Atelier Vierkant im Jahr 1992 von dem Landschaftsgärtner Willi Janssens und seiner Frau Annette.

Jedes Pflanzgefäß wird nach alter Tradition liebevoll von Hand gearbeitet und ist somit ein Einzelstück. Die Gefäße bestechen durch ihre schlichten und modernen Formen, durch ihre ungewohnt teils sehr großen Proportionen. Wie Pflanzen sind unsere Töpfe von Jahr zu Jahr gewachsen sagt Willi Janssens.

wie Skulpturen

manchmal mehr als eine halbe Tonne schwer

und über zwei Meter hoch sind die größten Gefäße. Sie wirken sowohl bepflanzt als auch unbepflanzt wie Skulpturen und lassen sich  mühelos ebenso als Sichtschutzelemente oder Sitzelemente integrieren.

Unterschiedliche wählbare Oberflächen und Strukturen sowie eine Vielzahl an Formen und Größen ermöglichen eine individuelle und maßgeschneiderte Gestaltung. Alle Gefäße werden ausschließlich auftragsbezogen gefertigt.

Die Gefäße und Vasen sind winterfest, da sie bei extrem hohen Temperaturen gebrannt werden. Dieser spezielle mehrtägige Brennvorgang verschließt die Poren und verhindert somit das Eindringen von Feuchtigkeit.

Farben

& Texturen

Der Ton wird durch und durch mit natürlichen Pigmenten gemischt und bleibt dadurch farbbeständig. Die natürlichen warmen Erdtöne fügen sich mühlelos überall ein.

Unterschiedliche Texturen sind auf Wunsch möglich und erlauben eine individuelle Gestaltung.

Katalog & Preise

Alle Gefäße werden auftragsbezogen gefertigt.

Weitere Informationen zu Formen, Größen & Texturen, Zugang zum Katalog & Preisen senden wir Ihnen auf Anfrage zu. Senden Sie uns eine Email an info@barbara-hartmann.com

Bereits registrierte Kunden gelangen hier zum LogIn.

Aufgrund der teils hohen Gewichte sind die Transportkosten abhängig von Anzahl und Größe der Gefäße sowie Ort und Ausführung der Lieferung.

Kontaktformular